Termine:

Herbst-Basar                                  (Verkauf von Herbst- und         Winterkleidung)
Sa 21.09.2024 / 13.00 – 15.00 Uhr

  • Anmeldung Basarlino:                     Fr 16.08.2024
  • Abgabe der Kisten:
    Fr 20.09.2024 / 18.00 – 19.00 Uhr
  • Abholung Verkaufserlös und Kisten:
    Sa 21.09.2024 / 18.00 – 19.00 Uhr

Vorschau:

Frühjahrs-Basar                                   (Verkauf von Frühjahrs- und                Sommerkleidung)                                   Sa 29.03.2025 / 13.00 – 15.00 Uhr

Annahmebedingungen

ANZAHL VERKAUFSARTIKEL PRO VERKÄUFER:

  • 40 x Kleiderteile (nur saisongerecht: Herbst/Winter bzw. Frühjahr/Sommer)
  • 5 Paar Schuhe
  • 5 x Umstandsmode
  • 15 x Babyzubehör
  • 10 x Bücher
  • 25 x Spielzeug
  • 5 x Sonstiges (Fahrräder, Helme, Taschen/Rücksäcke)

QUALITÄT:

  • keine Löcher oder Flecken,
  • funktionierende Reißverschlüsse,
  • 2-teilige Artikel zusammenheften,
  • nur vollständige Spiele mit Anleitung.

ETIKETTEN:

Die QR-Code-Etiketten können nach Eingabe der Verkaufsartikel automatisch über Basarlino erstellt und ausgedruckt werden.

  • Die QR-Code-Etiketten müssen vollständig (Druckeinstellung 100%), in guter Druckqualität und auf starkem Papier (160 g/m²) gedruckt werden.
  • Die Etiketten sind mit reißfester Schnur an den jeweiligen Artikeln zu befestigen. Keine Sicherheitsnadeln verwenden.
  • die Größenangabe (sofern möglich) ist zwingend anzugeben,
  • die Kategorie ist zwingend anzugeben und stückzahlenbeschränkt,
  • Bilder der Artikel sind nicht erforderlich,

ABGABE-KISTEN

  • Abgabe in stabilen Kartons / Kisten
  • beide schmalen Seiten der Kartons / der Kisten sind mit einem weißen Blatt mit der Verkäufernummer zu beschriften. Diese kann auch über den Button „Verkaufsschild drucken“ direkt über basarlino gedruckt werden.
  • Mehrteilige Spielsachen und Puzzle sind fest zu verpacken, sodass keine Einzelteile verloren gehen können.
  • Kleidung und Spielzeug müssen schnell aus den Abgabe-Kartons zu trennen sein, da es unterschiedliche Sortierbereiche gibt
  • Das Mitbringen der unterschriebenen Inventarliste / Artikelliste ist nicht notwendig

KEINE ANNAHME VON:

  • sichtlich alte bzw. sehr gebrauchte Artikel
  • defekte Sachen,
  • Unterwäsche, Toilettensitze und Töpfchen